News


TRINITY Electric Vehicles GmbH
19.10.2018

Unser Traum wird wahr! TRINITY bringt die erste eigene elektrische Enduro/Supermoto Namens NEON auf den Markt! Mit einer Spitzenleistung von 6kW und einer Höchstgeschwindigkeit von über 70km/h steht dem urbanen Fahrspaß über Wald und Wiese nichts mehr im Wege. Das Fahrzeug ist bereits als Kleinkraftrad (bis 45km/h) homologiert und kann somit bereits in vielen Bundesländern ab einem Alter von 15 Jahren gefahren werden. Beschleunigung und Durchzug der neuen Trinity NEON liegen auf dem Niveau einer 125er. Das Fahrwerk und Bremssystem ist straff ausgelegt und kann somit auf der Straße und im Gelände gleichermaßen punkten.

TRINITY Electric Vehicles GmbH
06.07.2018

Wer bei seinem Elektroroller von Anfang an auf die Reichweite achtet, stellt fest, dass die Reichweite bei der ersten Fahrt nicht an die Angaben, die wir bei unseren Rollern machen heranreicht. Beim zweiten mal wird es besser, aber es ist immer noch nicht der Wert, der auf unserer Website steht. Nach wie vielen Ladungen die volle Reichweite erreicht wird und warum das so ist, erklärt dieser Artikel. Der Lithium Akku in unseren E-Rollern besteht aus ganz vielen Lithium-Ionen-Zellen die in Reihen- und Parallelschaltung miteinander verbunden sind. Die einzelnen Zellen haben wegen der Fertigungstolleranzen unterschiedliche Kapazität. Das führt dazu, dass die Zellen unterschiedlich ge- und entladen werden. Einige sind schon voll, während andere erst Dreiviertel der Ladung haben. Und beim Entladen, sind einige eher leer als andere.

TRINITY Electric Vehicles GmbH
29.06.2018

In der letzten Woche ist eine neue Charge von Elektrorollern eingetroffen. Unter anderem sind die neuen Uranus Modelle dabei. Es sind auch einige Uranus R angekommen, die waren allerdings schon vor dem eintreffen hier alle verkauft. Das gilt übrigens für fast alle E-Roller (Neptun, Uranus) in dieser Lieferung.

TRINITY Electric Vehicles GmbH
17.06.2018

Ein Produkt in dieser Preiskategorie online zu kaufen ist keine leichte Entscheidung. Das macht man nicht alle Tage. Das verstehen wir auch. Hier sind einige Hinweise, wie Du Dein Bauchgefühl für diese Kaufentscheidung verbessern kannst. Mach eine Probefahrt! Du kannst Dich hier für eine Probefahrt anmelden. Dann informieren wir Dich, wo Du eine Probefahrt in Deiner Nähe durchführen kannst. Dann hast Du den Roller schon erlebt hast ausgiebig mit jemanden gesprochen, der dir nix verkaufen will, sondern selbst ein Nutzer eines Elektrorollers ist und den Nutzen im Alltag beurteilen kann. Kurzum du bist informiert und kaufst keine Katze im Sack.

TRINITY Electric Vehicles GmbH
01.06.2018

Unser neuer kleiner Werbespot ist fertig - "Mach' deine Stadt leiser!" Wusstest Du, dass wir auch auf YouTube zu finden sind?

TRINITY Electric Vehicles GmbH
28.05.2018

Wir haben neue Dokumente auf unserer Download-Seite hinzugefügt. Gerade im Forum ist schon seit längerem gefragt worden, wann wir mehr Informationen zu unseren Rollern zur Verfügung stellen. Hier ist der erste Schritt in diese Richtung. Wartungs-Checklisten In erster Linie für die Wartung in der Werkstatt gedacht. Hier kann der Monteur den E-Roller prüfen und die Positionen abhaken. Anders als bei einem Verbrenner sind bei unseren Elektrorollern die durchzuführenden Wartungsarbeiten zu jedem Service-Zeitpunkt identisch.

TRINITY Electric Vehicles GmbH
18.05.2018

Unser Händler in Wien hat auf seinen Seiten liebevoll und ehrlich unsere Elektroroller Uranus, Neptun R / Uranus R und den Jupiter beschrieben. Inclusive Testfahrten, Grafiken und Anekdoten. Sehr lesenswert.

TRINITY Electric Vehicles GmbH
11.05.2018

Im ersten Teil dieser kleinen Serie haben wir uns den Wirkmechanismus angeschaut und die Effizienz und Effektivität der Rekuperation mit einigen Zahlen belegt. Das was rausgekommen ist: Elektrofahrzeuge sind relativ effizient, wenn es darum geht Bewegungsenergie des Fahrzeugs in elektrische Energie, die in der Batterie gespeichert wird umzusetzen. Die Effektivität hängt von der bewegten Masse und der Geschwindigkeit ab. Je schwerer das Fahrzeug und je höher die Geschwindigkeit, desto effektiver ist die Energierückgewinnung.

TRINITY Electric Vehicles GmbH
04.05.2018

Während ein Fahrzeug sich bewegt, besitzt es eine kinetische Energie . Beim Bremsen wird diese Energie normalerweise an der Bremsscheibe in Wärme umgewandelt. Die Elektromotoren bei fast allen Elektrofahrzeugen können auch als Generatoren arbeiten. Unsere Elektroroller sind da keine Ausnahme. Dieses Prinzip kann man sich zu Nutze machen und eine Bremsung nicht mechanisch mit der Bremsscheibe sondern elektrisch mit dem Elektromotor durchführen. Dabei wird die kinetische Energie nicht in Wärme sondern in elektrische Energie umgewandelt, mit der die Batterie geladen wird. Diesen Vorgang nennt man regeneratives Bremsen oder auch Rekuperation .

TRINITY Electric Vehicles GmbH
27.04.2018

Ein Ausführlicher Artikel bei n-tv.de bei dem die wesentlichen Neuheiten der Elektroroller-Szene vorgestellt werden. Wir werden dort nicht erwähnt, wir haben aber auch noch niemandem verraten, was wir in diesem Jahr noch alles bringen werden.